Kopfgrafik Hygienekonzept Kino-Center weil der Stadt

Unser Hygienekonzept

Liebe Kinofreund*innen,

nehmen sie sich bitte kurz die Zeit und machen Sie sich mit unserem Hygienekonzept vertraut. Es dient  Ihrer und unserer Sicherheit und ermöglicht einen unbeschwerten, sicheren und unterhaltsamen Kinobesuch.

  1. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln entsprechend der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.
  2. Die Sitzplätze werden mit entsprechendem Abstand entsprechend den gültigen Vorschriften belegt. Die Besucher werden entweder durch unser Personal platziert oder durch Platzkarten (s. auch unten).
  3. Im Gebäude herrscht Maskenpflicht! Der Mund-Nasen-Schutz (MNS) kann am Platz abgenommen werden. Das Personal, das sich auf dem Publikum zugänglichen Gelände bewegt, trägt ebenfalls MNS, soweit nicht am Arbeitsplatz ein Spuckschutz vorhanden ist. (Kasse etc.)
  4. Kontaktdaten werden entsprechend den behördlichen Vorgaben erhoben und verarbeitet.
  5. Möglichkeiten zur Desinfektion stehen den Besuchern zur Verfügung, ebenso wie hygienische Handwasch-Möglichkeiten. 
  6. Der Zugang zu den Toiletten ist auf Grund der räumlichen Gegebenheit nur einzeln möglich. Entsprechende Wartebereiche sind ausgewiesen.
  7. Eine Reinigung bzw. Desinfektion der vom Publikum benutzten Gegenstände und Flächen erfolgt regelmäßig.
  8. Über unsere Lüftungsanlage erfolgt eine ständige Frischluftzufuhr in den Sälen. 

Im Übrigen belegt eine Studie des Hermann-Rietschel-Instituts (HRI) der TU Berlin im Auftrag des HDF, dass das Infektionsrisiko in Kinos geringer ist als z. B. an Arbeitsplätzen in Büros und seit Wiedereröffnung der Kinos im Juni 2020 ist bisher keine Infektion, die auf einen Kinobesuch zurückzuführen ist, bekannt. Helfen Sie mit, dass das so bleibt und halten Sie sich zum eigenen Schutz und dem der anderen Besucher an die Hygieneregeln.

Kopfgrafik Kino-Center weil der Stadt Reservierungen in Coroazeiten

Kartenreservierungen sind bei uns nur telefonisch möglich (07033 - 22 41, ggf. Anrufbeantworter nutzen). Beachten Sie dazu auch unsere Hinweise unter KARTENRESERVIERUNGEN über die Navigationsleiste.

Aufgrund der geltenden Abstands- und Hygieneregeln arbeiten wir aktuell mit einer dynamischen Platzvergabe, die die größtmögliche Auslastung eines Kinosaals unter diesen Sicherheitsbedingungen ermöglicht. Die Platzvergabe erfolgt dabei nach Eingang der Reservierungen. Natürlich können Sie auch gerne Wünsche bezüglich der Platzierung äußern, die wir nach Möglichkeit berücksichtigen, aber nicht garantieren können.

Telefonische Reservierungen sind nicht zwingend erforderlich!
Sie können jederzeit auch ohne getätigte Reservierung ins Kino kommen. Eine Reservierung macht uns aber die Planung leichter und Sie haben garantiert Plätze in der entsprechenden Vorstellung. Sollte eine Vorstellung bereits ausverkauft sein, so bekommen Sie das unter der oben genannten Telefonnummer mitgeteilt. Solange Sie dort keinen entsprechenden Hinweis hören, sind noch Kapazitäten für die Vorstellungen vorhanden.

Reservierungen müssen bis 20 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden. Seien Sie also mindestens 20 Minuten vor dem Beginn der entsprechenden Vorstellung da. Und keine Sorge sollte sich eine Schlange gebildet haben. Stellen Sie sich - mit mindestens 1,5 m Abstand und Maske - einfach an. Reservierungen werden erst freigegeben, nachdem wir vorher die entsprechenden Namen ausgerufen und überprüft haben, ob die Besucher, die reserviert haben, nicht da sind. 

Zum Kauf der Karten füllen Sie bitte an der dafür vorgesehenen Station einen Zettel mit Ihren Kontaktdaten aus und nehmen ihn mit zur Kasse, wo Sie Ihre Karten erhalten.

Achten Sie bitte beim Kauf von Süßwaren, Popcorn, Nachos, Knabbereien und Getränken beim Anstehen an der Theke auf den Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m! Wir sind bemüht, sie möglichst zügig und ohne Wartezeiten zu bedienen.